My Hero Academia

Anime: My Hero Academia
Genre: Action / Fantasie / Helden / Drama
Wertung Staffel 1: 9 / 10 Punkten 

Dieser Anime hat mir (bis jetzt habe ich nur Staffel 1 gesehen) sehr sehr gut gefallen. Der Soundtrack, die Stimmung und die Charaktere passen. Der Anime erzählt über das Leben von Izuku Midoriya. Jedes Kind hat eine spezielle Fähigkeit, welche sich im Kleinkindesalter zeigt. Bei Midoriya hat sich leider aber nichts getan. Weshalb er auch öfter von seinen Mitschülern geärgert wird. Der Held All Might und Midoriya treffen zufällig aufeinander. All Might erkennt das gute Wesen in Midoriya.

Darauf hin nimmer ihn mehr oder weniger als Schüler und Trainiert ihn. Körperlich, ehe er seine Fähigkeiten erhalten wird. Diese bekam er durch All Might. Die Fähigkeit, seine Energie auf einen Punkt (Faust oder Fuß) zu fokussieren und einen gewaltigen Angriff auszulösen. Anfänglich allerdings brechen dabei immer seine Knochen, daher ist diese Attacke immer mit Vorsicht zu verwenden. Ebenso kommen weiter Charakter ins Spiel, welche nach und nach vorgestellt werden. Alte und neue Freunde so zu sagen. Die Aufnahme auf die Helden Oberschule rückt in Greifbare nähe. Weitere Infos folgen.

Powered by WordPress and MagTheme