Beiträge von chenjung

    AnoHana




    Das Leben als Kind sollte ohne das Thema Tod, Verlust und Angst stattfinden. Allerdings hat dieses Glück auf eine unbeschwerte Kindheit nicht jeder. Wie unsere Gruppe: Jintan, Menma, Poppo, Anaru, Yukiatsu und Tsuruko hier in diesem Anime. Als Kinder unzertrennlich, täglich unterwegs, mit viel Freude am Leben. Auch das Thema Liebe, zuneigen ist schon ein Thema. Allerdings, wie Kinder nunmal sind, fallen Wörter und Aussagen, die nicht so gemeint sind. An einem Tag im Sommer, kam es dann leider zu einem Unfall, in der Memna starb.


    Es wurde nie genau erklärt, was passierte. Aber der Tod ihrer Freundin, zertrennte das Band zwischen unseren Freunden für eine lange lange Zeit. Jintan selbst geht nicht mehr zu Schule. Weshalb er von anderen als eher ein komischer Junge wahrgenommen wird. Aus der alten Gruppe hält eher Naruko Anju Kontakt zu Jintan. Irgendwie fühlt sie sich zu ihm hingezogen. Mit Popo hat Jintan auch noch kontakt. Und seit einiger Zeit sieht Jintan Menma. Sie weiß dass sie tot ist. Jintan kann sich dies auch nicht erklären?


    Warum sieht er sie? Und warum nur er? Er sieht sie so, wie sie damals war, als Kind. Menma hat einen Wunsch, welcher erfüllt werden sollte, sodass sie ruhe finden kann. Allerdings kann sie nicht sagen, was für ein Wunsch dies nun ist.

    Anime / Anime Reviews:

    Heute habe ich The Seven Deadly Sins im Anime Forum als Serie vorgestellt.


    Unter Reviews zur Serie habe ich begonnen die erste Staffel pro Folge zu beschreiben.


    Eben so das Review zu Your Name


    Eben so das Review zu A Silent Voice

    Hier die Reviews zur Staffel 1: The Sven Deadly Sins: Staffel 1



    The Seven Deadly Sins erzählt die Geschichte von Meliodas und Elisabeth und die Gefährten von Meliodas. Grundlegend kann man sagen, gut kämpft gegen böse. Die Seven Deady Sins wurden des Verrates angeklagt, dass Königreich stürzen zu wollen. Seiher leben sie im Exil, da die Bevölkerung glaubt, dass die Seven Deadly Sins Verbrecher sind. Eines Tages kreuzten sich die Wege von Prinzessin Elisabeth und Meliodas.


    Die Prinzessin sucht die SDS um das Königreich zu retten und gegen die Heiligen Ritter zu kämpfen. Denn viele von jenen dienen nicht mehr Volk sondern treiben nur Unfug und lassen die Bevölkerung knechten. Somit beginnt die erste Staffel der SDS und das Abenteuer beginnt. Auf der Reise sind viele Gefahren zu meistern, Tränen werden vergossen und oftmals fliest auch Blut. Der Kampf für die Gerechtigkeit ist manchmal nicht einfach.


    Die Serie Ansicht sollte man gesehen haben. Sie erzählt eine bewegende Story zu Freundschaft, Zusammenarbeit und Liebe. Ein Muss für jeden Anime Fan!

    Welches Spiel ist für euch „das SPIEL“ überhaupt ? Welches hat es geschafft euch zu beeindrucken? Gefühle, Gedanken usw? Was hat euch so richtig mitgenommen?


    Platz 1)

    Life is Strange (1)

    Gefühlchaos, Tränen, Wut, Freude. Alles da, und das Game nimmt dich auseinander- aber richtig! Da bleibt kein Auge trocken und jeder wird sich seine Gedanken dazu machen! Kauf lohnt sich!


    Platz 2)

    Beyond two Souls

    Ein Meisterwerk. Story und Charakter ziehen einen mit. Gefühle und co im Ausnahmezustand - mega gutes Spiel.


    Platz 3)

    The Last of uns

    Gänsehaut pur im Kampf ums überleben. Kein Spiel für Weicheier! Elli und Joel - ihre Geschichte bewegt.


    Platz 4)

    Detroit: Become Human

    Bewegend erzählte Story um den Kampf zur Gleichberechtigung von Androiden und Menschen. Mitreisend !

    In diesem Topic könnt ihr darüber sprechen, welche Anime bei euch zb Traurigkeit, Wut oder irgend eine andere Emotion ausgelöst hat! Viel Spaß 8o


    Also in Sachen Traurigkeit / Tränen vergießen:

    - Your Name

    - A silent Voice

    - Kame Ga Kill (richtig übel hart)

    Bei Projekten, die viel Inhalt, Besucher und Aktivität haben, verbessert seine Chancen von uns eine Top Level Domain zu erhalten.


    Das heißt, ihr könnt euch einen Namen aussuchen, welchen wir für euch regestieren und euch dann zur Verfügung stellen.


    Z.b.: deinewunschdomain.de / .com / .eu / .org / usw (je nach Verfügbarkeit)


    Ebenso bekommt ihr mehr Webspace und einige andere Goodies.

    Folge #001 - Die Seven Deadly Sins



    In der ersten Folge zu den 7DS sieht man den den Wildschein Hut, Meliodas Gaststätte. Er bewirtet seine Gäste, mit viel Bier und "leckeren" Essen. Wobei das Wort "Lecker" hier gelogen ist, denn Meliodas kann kein Stück kochen. Meliodas trägt immer ein Schwert mit sich, aber was niemand weiß, dass das Schwert kaputt ist *g* Es dient erstmal nur zur Abschreckung. Als eines Tages ein Ritter in die Gaststätte tritt, und kurz danach umfällt, stellte sich heraus, dass der Ritter, eine Frau ist. Damit hätte wohl niemand gerechnet. Meliodas trägt sie ins Bett und wartet, bis sie aufgewacht ist. Nach einem kurzen Gespräch, stellte sich raus, dass Sie auf der Suche nach den Seven Deadly Sins ist.


    Hawk ist das Schweinchen, was immer an der der Seite von Meliodas ist. Elisabeth ist ganz hin und weg von Hawk und knuddelt ihn erstmal - voll süß :3


    Kurz nach dem sie das sagte, klopften schon die Ritter an (jene die für das Königreich Kämpfen) und wollen den Ritter fest nehmen, da sie annehmen, dass der Ritter einer von den Seven Deadly Sins sein soll. Nach dem Hawk die Ritter kurz mal verjagt hatte, erklärte Elisabeth, warum sie auf der Suche nach den Seven Deadly Sins ist. Sie will, dass das die Heiligen Ritter aufhalten will. Diese haben die königliche Familie verhaftet - so wird wohl ein Krieg vorbereitet. Der König selbst ist zwar nicht verhaftet, dient aber wohl nur als "Puppe" für die Machenschaften der "Ritter".


    Ihr Gespräch wurde aber unschön beendet, als die Ritter wieder angriffen und die beiden samt Vorhang in die Tiefe stürzen. Aber durch Meliodas, wurde keiner verletzt. Der Ritter stellte fest, dass das Mädchen Elisabeth ist, die 3. Prinzessin des Landes. Der Ritter griff die beiden ohne weitere Gnade an. Elisabeth als die 3 in den Wald gefüchtet sind, hat der Ritter kurzer Hand mal den Wald gefällt - Mashalla kann man da nur sagen. Elisabeth erzählte Meliodas ebenfalls, dass sie nicht ohne die Seven Deady Sins weiter machen kann. Sie lag am Boden, entkräftet und erzählte davon, dass sie ganz allein auf den Weg ist - daher auch die Ritterrüstung, damit sie eben nicht erkannt wird. In dieser Situation fragte Elisabeth nach dem Namen - "Meliodas" - so heiße ich. Elisabeth Augen wurden groß! Wie kann das sein fragte sie ihn?


    Im Kampf gegen den Ritter, offenbart Meliodas seine Identität und allen wurden klar, war es war! Ergo, der Kampf ging nicht gut für den "Ritter" aus. Meliodas lies keine Gnade walten. Somit ist das Problem erstmal gelöst und Elisabeth hat zumindest den Anführer der Seven Deady Sins gefunden. Ein guter Anfang, um die Heiligen Ritter aufzuhalten?

    Langzeit Projekt: Anime Projekt Server


    Ich will meinen alten "Server" mal wieder ins Leben rufen. Allerdings muss ich dazu noch einige Sachen kaufen und umbauen. U.a. ein neues Case, neue CPU Lüfter und viele SSDs ^^ Allerdings auch mind. 2 Grafikkarten, da das System mit Unraid genutzt werden soll. Sprich, VMs werden auf dem Server laufen. U.a. Webserver, Datenbankserver und einen oder zwei Client PCs (für daheim).


    Daher wird demnächst hier einiges passieren.



    Der Server ist nicht mehr der neuste, aber für meine Ideen und Projekte wird es ausreichen :D

    The Last of us Part 2




    Dieses Spiel hatte sehr hohe und große Wellen geschlagen. Von Beleidigungen bis hin zu Morddrohnungen gegen das Studio und die Sperecherin der Charaktere.


    Ich selbst habe ich mich sehr auf den Part 2 gefreut ... aber als die Sichtweise bzw. die Story geändert wurde, verlor ich jeden Spaß und interesse an diesem Spiel. Ich will einfach nicht diese andere Spielen. The last of us ist für mich Elli. Und kein Mansweib, die Muskeln wie Hulk Hoagen hat. Es interessiert mich, als Spieler nicht, was mit Ihrer Familie oder der gleichen passiert ist. Fakt ist, in Teil 1 (Achtung Spoiler) nur lesen, wenn ihr es auch wissen wollt!


    Achtung Spoiler aus Teil 1:


    Achtung Spoiler aus Teil 2:


    Die Tatsache, dass wir als Spieler jetzt das Leben von Abby durchleben auf der Suche nach Jeol und Elli, gefällt mir überhaupt nicht :!: Nicht falsch verstehen, das Game ist super, aber die Tatsache, dass man diesen anderen Part spielen "muss" - der Regt mich auf. Ich bekomme nähmlich immer brechreiz, sobald ich versuche weiterzuspeieln und dan Abby sehe ... Es juckt mich einfach nicht. Für mich persönlich ist die Story zu Jeol Elli wichtig, alles andere ist mir mehr oder weniger Wurst.


    Dennoch würde ich jeden Empfehlen, es dennoch zu spielen und sich eine eigene Meinung zu bilden!


    Wie ist eure Meinung dazu?

    So meine Lieben, ich habe die Staffel durchgesuchtet. Zumal ich ein Fan der Serie bin da mir allgemeinen alle Charakter gefallen. Die Story lässt sich gut verfolgen und die Musik passt auch.


    Doch leider muss ich sagen, dass mir die Staffel 5 zwar gefallen hat, aber viel zu schnell erzählt wurde, so kam es mir vor. Es hat einfach mehr oder weniger die Zeit gefehlt sich in die Lage zu fühlen -


    Es wirkte hektisch und so, als ob das Studio Zeitdruck gehabt hätte. Auch gegen Ende der 5 Staffel hat mir das „wir haben es geschafft“ Gefühl. Irgendwie unbelohnend, dennoch sollte man sich die 5 Staffel ansehen. Es lohnt sich dennoch.

    Habe mich mit dem Designer auseinandergesetzt, ich soll im Discord weitere Hilfe bekommen 😂 nur übers Handy zeigt mir seine Seite keine Discord Möglichkeiten an nur direkt über Desktop ? Sehr merkwürdig ^^

    Wie ihr sicherlich sehen könnt, ist das neue Design nun Online :)


    Einige Anpassungen müssen noch vorgenommen werden, wie z.b. der Header. Aber ich denke, das wird schnell umzusetzen sein.


    Ich wünsche viel Spaß